Good to know Archive - Glücksgefühl
35
archive,category,category-good-to-know,category-35,edgt-cpt-1.0.2,ajax_fade,page_not_loaded,boxed,has_general_padding,homa child-child-ver-1.0.0,homa-ver-2.1, vertical_menu_with_scroll,smooth_scroll,,blog_installed,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.7,vc_responsive

Good to Know – Die Geschichte des Brautstrausses

Der Blumenschmuck ist vor allem den Bräuten ein ganz besonderes Anliegen. Und auch mir als Hochzeitsplanerin macht es große Freude, gemeinsam die vielzähligen Gestaltungsmöglichkeiten mit Blumen und Pflanzen rund um die Feier zu bespielen. Für viele Bräute ist der Brautstrauß neben ihrem Brautkleid eine tolle Möglichkeit, ihre ganz eigene Persönlichkeit zu unterstreichen. Doch der Brautstrauß in den Händen der Braut wurde erst in der Renaissance ein Bestandteil der Trauungszeremonie. Heute ist er ein wunderschönes Accessoire, welches die Braut komplettiert. Doch damals war nicht der Sinn der Zierde ausschlaggebend, er hatte eine wichtige Aufgabe.